Jay-Z unterbricht Konzert

Jay-Z hat ein Konzert im kalifornischen Oakland unterbrochen, um einen Fan zu umarmen. Wie „Klatsch-Tratsch.de“ berichtet, stand eine Frau im Publikum mit einem Schild in der Hand auf dem geschrieben war: „Ich habe zweimal Krebs besiegt, um dich live zu sehen. Ich liebe dich! Selfie oder Umarmung?“ Der Rapper holte den Fan daraufhin auf die Bühne und sagte: „Du hast zweimal den Krebs besiegt, also muss ich dir mindestens eine Umarmung geben.“ Danach soll der 48-Jährige noch ein bisschen mit ihr geplaudert haben.

2015 kaufte Jay-Z den Musik-Streaming-Dienst „Tidal“. Der könnte allerdings bald pleite sein.

Chris Fröhner
Folge mir:

Chris Fröhner

Redakteur, Moderator & Geschäftsführer bei www.nonstop-entertainment.de
Berichte über Stars, Musik und Co sind mein Element! Aber auch Filme und Games kommen bei mir nicht zu kurz.
KONTAKT: Chris.Froehner@nonstopfm.de
Chris Fröhner
Folge mir:

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.