Ed Sheeran will neuseeländischen Pass

2 Dez

Ed Sheeran liebt Neuseeland und hätte am liebsten auch den entsprechenden Pass. In einem Video bat er die Premierministerin, ihm die Staatsbürgerschaft zu gewähren. Wie die „Bild“ berichtet, wurde der Wunsch von dem 26-Jährigen erhört: Die neuseeländische Premierministerin hat per Videobotschaft dem Briten mehrere „Eignungsfragen“ gestellt. Die Politikerin wollte unter anderem wissen, ob Sheeran „pineapple lumps“ kenne. Das sind mit Schokolade überzogene Ananasstückchen. Der Musiker ist zwar noch kein offizieller Neuseeländer, doch in seinem Video sagte Sheeran: „Ich bin noch nicht ganz neuseeländischer Staatsbürger, aber ich arbeite daran. Machen Sie es bitte möglich, Frau Premierministerin.“

Doch nicht nur von Neuseeland ist Ed Sheeran ein großer Fan. Er mag auch Bollywood.

Chris Fröhner
Folge mir:

Chris Fröhner

Redakteur, Moderator & Geschäftsführer bei www.nonstop-entertainment.de
Berichte über Stars, Musik und Co sind mein Element! Aber auch Filme und Games kommen bei mir nicht zu kurz.
KONTAKT: Chris.Froehner@nonstopfm.de
Chris Fröhner
Folge mir:

Letzte Artikel von Chris Fröhner (Alle anzeigen)

Chris Fröhner

Chris Fröhner

Berichte über Stars, Musik und Co sind mein Element! Aber auch Filme und Games kommen bei mir nicht zu kurz.
KONTAKT: Chris.Froehner@nonstopfm.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.