Debbie Harry über Stalker

18 Mai

„Blondie“-Frontfrau Debbie Harry hat über ihre Erfahrungen mit Stalkern gesprochen. In einem Interview mit “Vice” erzählte die 71-Jährige, sie habe bereits mehrere Stalker in ihrer 43-Jähirgen Karriere gehabt. Sie erzählte: „Ich hatte einige Ex-Freunde, die das ‚Ex‘ nicht ganz verstanden haben und das war problematisch. Was Fans betrifft, habe ich nie etwas wirklich Schlimmes erlebt. Da gab es nur einen Typen, er mit ununterbrochen geschrieben hat – ich hatte beutelweise Briefe von ihm. Seine Handschrift war sehr klein und gedrungen, so konnte ich es oft nicht einmal lesen. Also habe ich die Briefe einem Detektiv gezeigt und der Typ wurde kontaktiert. Es kam heraus, dass er ein armer Tropf war, der seine Medikamente abgesetzt hat und dem niemand Beachtung schenkte, als schrieb er mir.“

Debbie Harry geht mit 71 Jahre übrigens auch noch sehr gerne feiern. Allerdings zieht sie Hauspartys bei Freunden der Disko mittlerweile vor.

Chris Fröhner
Folge mir:

Chris Fröhner

Redakteur, Moderator & Geschäftsführer bei www.nonstop-entertainment.de
Berichte über Stars, Musik und Co sind mein Element! Aber auch Filme und Games kommen bei mir nicht zu kurz.
KONTAKT: Chris.Froehner@nonstopfm.de
Chris Fröhner
Folge mir:

Letzte Artikel von Chris Fröhner (Alle anzeigen)

Chris Fröhner

Chris Fröhner

Berichte über Stars, Musik und Co sind mein Element! Aber auch Filme und Games kommen bei mir nicht zu kurz.
KONTAKT: Chris.Froehner@nonstopfm.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.